Willkommen bei meinem upcycling Projekt.

Im Jahr 2010 kaufte ich das komplette antike Interieur der Schülerzimmer eines Internats. Es waren damals über 100 Teile. Jetzt , 2021, sind fast alle Möbel verkauft. Es gibt noch einige Restbestände, die entweder beschädigt, nicht komplett oder unproportioniert und daher unverkäuflich sind.
Dennoch sind es massive Möbel aus wertvollem Holz.
In meinem Projekt verarbeite ich dieses Holz zu Schreibgeräten und anderen nützlichen Dingen des Alltags.

2010 Gaesdonck Möbellager

2021- Schrank, unverkäuflich, aber massiv.

G3.jpg

Mahagoni massiv

Beschädigter Korpus mit massiven Türen

Eiche - ca. 100 Jahre alt.

Zerlegen in Einzelteile

 

Lösen der Zapfenverbindungen

keine Nägel! grünes Licht zum Sägen

 

Zersägen der Stollen...

...auf der Kreissäge

Fertige Penblanks

Bohren


 

Warten...........


 

Drechseln


 

Rollerball


 

Kugelschreiber


 

Bunte Reste

Einkleben


 

Stirnseiten fräsen


 

Schleifen und Oberflächenbehandlung


 

Füller


 

erste Kollektion